6.Juli 2020/1:

 

Heute wurden die Spenden abgeholt und sind auf dem Weg nach Ungarn zu den Hunden von Brigitta Bíró .
Danke für Eure Unterstützung.

6.Juli 2020/2:

 

Bernadette hat dringend eine Operation gebraucht.

Wir haben die Kosten übernommen damit die kleine bald in eine eigene Familie übersiedeln kann.

2.Juli 2020/1:

 

Vielen Dank an unserer tollen Unterstützer.
Dank Euch konnte ich 150 Kilo Welpenfutter für die Hunde bei Brigitta bestellen.
Nächste Woche macht sich das Futter auf den Weg nach Ungarn.

2.7.2020/2:

 

Der hübsche Henri für den wir die Operation des gebrochenen Beckens bezahlt haben wurde über einen anderen Verein an seine neue Familie vermittelt.

Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute ?

26.Juni 2020:

 

Für die Welpen bei Brigitta hab ich das so geliebte Nassfutter bestellt.
Nächste Woche macht es sich auf den Weg nach Ungarn.

24.Juni 2020:

 

Heute konnte ich € 130,00 an Brigitta für die Erstversorgung der Mama mit ihren 8 Babys überweisen. DANKE!!

21.Juni 2020:

 

DER NÄCHSTE NOTFALL ???

Es vergeht kaum ein Tag an dem unsere Brigitta in Ungarn nicht zu einem Notfall gerufen wird.

Eine trächtige Mama wurde schon einige Tage auf der Straße von den Anrainern gesehen.

Als sie dann plötzlich nicht mehr aufgetaucht ist hat sich eine liebe Dame auf die Suche gemacht

ob sie die Mama findet und eventuell schon die Babys auch.

Zum Glück hat sie die Mama gefunden und gleich 8 Babys dazu.

Die Mama lag in einem Loch und da es regnete waren die kleinen schon total nass und voll Schlamm.

Unsere Brigitta wurde telefonisch verständigt ob sie helfen kann und natürlich hat sie die Hundefamilie aufgenommen.

Die Hundemama ist nur Haut und Knochen.

Die ca. 5 Tage alten Hundebabys und die Mama sind jetzt in Sicherheit.

Die Mama hat guten Appetit und wird nie mehr Hunger leiden müssen.

 

Wer uns mit einer kleinen Spende unterstützen möchte bitte mit :

VERWENDUNGSZWECK: Mama mit 8 Babys

Help and Hope for Animals
IBAN: AT 211513400291054450
BIC: OBKLAT2L

Paypal: hope4animals@gmx.at

20.Juni 2020:

 

WIE KRANK IST DIE MENSCHHEIT ???

In einem Dorf in der Nähe von unserer Brigitta lebt schon länger ein kleiner brauner Hund

der immer wieder auf der Straße gesehen wurde.

Er hat ein Zuhause und kehrt auch immer wieder dorthin zurück.

Die Leute in dem Dorf kennen den kleinen schon das er immer wieder seine Ausflüge macht.

Aber jetzt wurde Brigitta informiert das der Hund wieder unterwegs ist und ganz schlimm aussieht.

Natürlich hat sie sich sofort auf den Weg gemacht und was sie sah ist unglaublich.
Die Kinder von dieser Familie haben dem Hund Salzsäure ins Gesicht geschüttet.????

Brigitta ist sofort mit ihm zum Tierarzt der aber im Moment nichts machen kann,

weil es schon einige Zeit her ist das es passiert ist.

Er ist jetzt bei uns in der Station in Sicherheit.

19.Juni 2020:

 

Heute hab ich die Tierarztrechnung von Henri an Brigitta Bíró überwiesen.
€ 175,00 wurden gespendet.
Vielen Dank an die Unterstützer dafür ???
Der Rest wurde vom Verein übernommen.

9.Juni 2020:

 

WIR BITTEN UM HILFE 

Brigitta hat wie so oft schon wieder einige Hunde aus der Tötung gerettet.

Unter anderem war der hübsche Henri dabei.???

In der Station angekommen hat Brigitta gleich bemerkt das bei Henri was nicht stimmt und er starke Schmerzen hat.???

Leider hat sich heraus gestellt das er ein gebrochenes Becken hatte.

Natürlich wurde er auf schnellstem Weg tierärztlich versorgt.????

Leider sind Kosten in der Höhe von € 311,00 angefallen.❗️❗️

Wir bitten Euch von ganzem Herzen uns bei den Kosten zu unterstützen.

Henri geht es sehr gut er hat die Operation super weggesteckt und man merkt ihm die Erleichterung an das diese starken Schmerzen weg sind.

WER MÖCHTE UNS MIT EIN PAAR EURO UNTERSTÜTZEN ❓❓❓❓

 

Kennwort: OP Henri

Help and Hope for Animals
IBAN: AT 211513400291054450
BIC: OBKLAT2L

Paypal: hope4animals@gmx.at

VIELEN DANK ????

6. Juni 2020: 

 

Heute konnten wir wieder Futter für die Hunde bei Brigitta kaufen.
Am Montag macht es sich dann auf den Weg zu unseren Schützlingen.
Danke an alle Unterstützer!!!!

19. Mai 2020:

 

Wieder wurde unsere Brigitta zu einem Notfall gerufen.

3 Welpen fast verhungert und voll mit Flöhen und Würmern.

Natürlich hat sie sich sofort auf den Weg gemacht um die kleinen abzuholen.

Leider hatte die Familie kaum Geld sich selbst zu ernähren und so blieb für die armen Zwerge nichts übrig um sie zu versorgen.

13.Mai 2020:

 

Mit nur 5 Monaten musste unsere kleine Bonbon eine Patella Operation über sich ergehen lassen.

Es war unumgänglich da sie starke Schmerzen hatte.

Wir hoffen das sie jetzt dann bald wieder schmerzfrei herumtoben kann.

Danke an unsere Unterstützer die mit ihrer Spende immer wieder dazu beitragen das ich unsere Brigitta Bíró bei solchen Kosten unterstützen kann.

DANKE ???

26.April 2020:

 

Vielen Dank an unsere tollen Unterstützer.
Morgen werden die Sprnden abgeholt und nach Ungarn zu den Hunden von Brigitta Biro gebracht.

17.April 2020:

 

Dieses mal konnten wir wieder jemanden glücklich machen.

Die Goa - Gemeinschaft ohne Alkohol betreut eine Streunerkatze mit dem Namen Susi.

Die Männer der Wohneinrichtung kommen selber für das Futter auf und haben sich riesig über unsere Spende gefreut.

30.März 2020/1:

 

Das Futter von meiner Geburtstags-Spendenaktion ist bei Franci angekommen.
Noch einmal ein großes DANKE an alle die geholfen haben.

30.März 2020/2:

 

Da wir das Hundefutter welches bei uns lagert nicht nach Ungarn bringen können hat Brigitta in Ungarn eingekauft.
Danke an unsere Futterpaten und Spender.

13.März 2020:

 

Dank unserer tollen Unterstützer konnten wir heute Futter für unsere Schützlinge bei Brigitta einkaufen.

Wir hoffen das unser Fahrer das Futter bald abholen kann.

Danke an alle Spender und Futterpaten.??

3.März 2020/1:

 

WIEDER EIN NOTFALL ???

 

Wieder ein Fall von Tierquälerei ❗️❗️❗️

Unsere Brigitta erhielt vorgestern am Abend einen Anruf von einer Frau.

Die Frau hat gesehen wie eine Autofahrer 4 Welpen aus dem fahrendem Auto geworfen hat.

Sie ist sofort aus dem Haus und hat sich auf die Suche nach den 4 Babys gemacht.

Leider hat sie nur eines gefunden.

Die anderen 3 waren wie vom Erdboden verschluckt.

Gestern ist Brigitta wieder hingefahren aber leider ist von den 3 keine Spur.

Das eine kleine ca. 10 Wochen alte Baby ist jetzt in Sicherheit.

3.3.2020/2:

 

Heute hatte unser kleiner Chi Rüde seine zweite Patella Operation.
Er ist sehr tapfer und kennt es ja schon von der ersten OP.

Danke an alle die uns bei den Kosten unterstützt haben.!!!

23.Februar 2020:

 

Die Quarantänestation bei unserer Brigitta ist fertig!!!

Es ist sooooo toll geworden.

Vielen lieben Dank an alle die uns dabei unterstützt haben.

17.Februar 2020:

 

Heute konnte unser lieber Zsolti wieder einige Spenden von uns abholen und nach Ungarn zu den Hunden von Brigitta bringen.
Danke an alle Unterstützer ???

9.Februar 2020:

 

❗️❗️❗️❗️WICHTIGE INFORMATION ❗️❗️❗️❗️

 

Liebe Adoptanten unserer Schützlinge.

Leider tritt in Ungarn in letzter Zeit immer häufiger der Herzwurm bei Hunden auf.

Bei Brigitta sind im Moment einige Hunde die an Herzwurm erkrankt sind.

Die erwachsenen Hunde ab dem 8.Monat lassen wir alle testen.

Bei den Welpen macht es noch keinen Sinn.

Um einer Herzwurmerkrankung vorzubeugen, würden wir Euch ans Herz legen den Hunden einmal im Monat Advocate zu geben.

Damit kann man dieser Erkrankung vorbeugen.

Es ist natürlich jedem selber überlassen ob er es machen möchte.

Ihr könnt das auch gerne mit dem Tierarzt Eures Vertrauens besprechen.

Die Hunde sterben nicht wenn sie einen Herzwurm bekommen aber die Behandlung ist sehr langwierig.

Darum besser vorsorgen.

5.Februar 2020:

 

Unser kleiner Bub hat die Patella Operation gut weggesteckt und ist auf dem Wege der Besserung

5.Februar 2020:

 

Dank unserer Spender konnten wir wieder etwas für die Quarantänestation bei unserer Brigitta Bíró überweisen.

Danke im Namen unserer Schützlinge.

30.Jänner 2020:

 

Gestern wurde unser kleiner Notfall an der Patella operiert.

Es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Danke an alle die für die Op gespendet haben.

22.Jänner 2020:

 

❗️❗️❗️❗️ R E T T U N G S A K T I O N ❗️❗️❗️❗️

Wieder wurde Brigitta zu einem Notfall gerufen. ❗️❗️❗️

Welpen mit einer Mama auf einem verlassenen Gelände ohne Futter und ohne Wasser ???

Brigitta hat sich auf den Weg gemacht und 7 Welpen vorgefunden.

Leider ist die Mama sehr sehr ängstlich und konnte nicht eingefangen werden.

Brigitta wird es aber immer wieder versuchen Vertrauen aufzubauen damit auch die Mamahündin bald gerettet werden kann.

Die 7 Babys sind nun bei Brigitta und es geht ihnen halbwegs gut auch wenn sie nur Haut und Knochen sind.

22.Jänner 2020:

 

HERZWURMBEHANDLUNG CORY ???

Heute konnte ich 3 Tierarztrechnungen für unsere Cory an Brigitta Bíró überweisen.

Röntgen, Ultraschall und Advocate für die Dauer der Behandlung.

Danke an alle die uns dabei unterstützt haben!!

19. Jänner 2020:

 

Es geht voran mit unserer Quarantänestation bei Brigitta.?

Heute konnten wir die Materialrechnung von € 452,42 für den Innenausbau überweisen.

DANKE AN ALLE UNTERSTÜTZER!!!

17.Jänner 2020:

 

Weil mich ein Notruf wenn Hunde kein Futter haben nicht kalt lässt habe ich mich entschieden für die Hunde bei Franciska Nagy Futter zu bestellen.

So wurden heute die bestellten 510 Kilo Trockenfutter geliefert.

Ich bin happy das ich viele hungrige Mägen damit füllen kann.

Danke an alle die uns immer unterstützen

17.Jänner 2020:

 

NEWS ZU UNSERER CORY ❗️❗️❗️❗️

 

Wir haben ja für die kleine Cory für die Operation der Patella gesammelt.

Leider hat Cory Herzwürmer, und ein sehr schwaches Herz.

Darum hat der Tierarzt gesagt dass sie eine Narkose wahrscheinlich nicht überstehen wird.
Sie hat keine Schmerzen und darum haben wir uns gegen eine Operation entschieden.

Wir haben heute den nächsten Notfall bei Brigitta bekommen.

Ein alter Hundebub 9 Jahre von Zigeunern.

Auch er braucht eine Patella Operation.

Die werden wir ihm ermöglichen von dem Geld das für Corys Op gespendet wurde.

 

14. Jänner 2020:

 

Und der nächste Schritt ist gemacht.

Das Dach der Quarantänestation bei Brigitta ist fertig.

Dank unserer tollen Unterstützer konnten wir heute die Materialkosten von € 683,87 überweisen.

10. Jänner 2020:

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender die so spontan mit dem Welpenfutter geholfen haben.!!
Am Sonntag gehen die Spenden nach Ungarn zu den Zwergen bei Brigitta.

4. Jänner 2020:

 

Heute konnten wir wieder 4 Rechnungen für das Baumaterial der Quarantänestation bei Brigitta Bíró bezahlen.

Danke an alle die uns immer unterstützen.!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright by hope4animals / Irene Schaumlechner