HELP AND HOPE FOR ANIMALS
HELP AND HOPE FOR ANIMALS 

Barbie

Barbie kam zusammen mit ihrer Mama Sammy zu uns.
Der Besitzer von Sammy verstarb und die Hinterbliebenen wollten Sammy nicht mehr haben.
Ein ansässiger Werkstatt-Besitzer nahm Sammy bei sich auf. Kurz darauf bekam sie dort ihre Jungen, darunter die kleine Barbie.

Zum Glück durfte Feli Sammy und die Welpen in die Station mitnehmen.

...

Sammy hat mittlerweile ihr Traum-Zuhause gefunden, aber Barbie vermisst ihre Mama trotzdem sehr....

Barbie wurde ca. im Januar 2015 geboren. Sie ist eine mittelgroße Drahthaar-Mix Hündin.

Sie ist welpentypisch verspielt, total lieb und aufgeschlossen, aber immer noch ein wenig misstrauisch fremden Menschen gegenüber.
Wie alle unsere Hunde kennt auch Barbie bereits Katzen, Pferde und Geflügel.

Mit ein bisschen Erziehungsarbeit und viel Liebe wird Barbie sehr schnell auftauen und eine tolle Junghündin werden.

Aufgrund ihres Alters ist Barbie derzeit noch nicht kastriert.

Sie kommt geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht und selbstverständlich mit
EU-Pass in ihr neues Zuhause.

Auch Barbie könnte jederzeit ausreisen.

Wer hilft Barbie dabei, mit dem Verlust ihrer Mama klarzukommen und gibt ihr ein tolles Zuhause, in dem sie geliebt wird?

Alle unsere Hunde werden nur gut sozialisiert abgegeben.
Panik- bzw. Beisshunde bleiben so lange bei uns, bis sich ihr Verhalten eindeutig gebessert hat.

 

Bei Interesse bitte PN an Irene Strebinger oder Mail an irene@hope4animals.eu!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright by hope4animals / Lisa Strebinger